Kulturveranstaltungen im Raum zwischen Minden, Osnabrück, Oldenburg und Bremen

Juli 2017

Hier die uns bisher vorliegenden Veranstaltungsmeldungen:



Samstag, 1. Juli bis Sonntag, 9. Juli
Kulturelles Vergnügen

Kulturelle Sommerfrische

in der VarusRegion – mehr als 60 kulturelle Erlebnisse in den sechs Orten der VarusRegion: Bad Essen, Bohmte, Ostercappeln, Bramsche, Wallenhorst und Belm. www.varusregion.de
Info: Tourist-Information Bad Essen

Samstag, 8. Juli, 20:00, Einlaß 18:00h
(Windmühlenflügel)Theater mit Figuren

»Vom Winde verwirrt«

Dona Quirina de la Mantra und Sandra Pimienta geraten durch den aufgewirbelten Staub einer uralten Geschichte in ein dynamisches Geschehen zwischen Illusion und Wirklichkeit, Widerstand und Frieden bis hin zur entwaffnenden Tiefe wahrhaftiger Liebe. Figuren- und Schattenspiel, Clownerie und Musik. Karin Müller: Spiel/Figurenbau, Maruxa Marsal: Spiel/Klinikclownin, Laura Fainstein-Wilkenshoff: musikalische Begleitung.
Hüllhorst, Büttendorfer Mühle, Zur Windmühle 15-17

Freitag, 14. und Samstag, 15. Juli
Open Air Festival

afdreiht un buten

18 Bands werden von den beiden Bühnen am Hartensbergsee dem Publikum einheizen - von Local Heroes bis zu internationalen Größen. Mehr Infos unter www.afdreihtunbuten.de. Karten bei www.ticket2go.de
Goldenstedt, Hartensbergsee

Samstag, 15. Juli, 20 Uhr
Luther! – Lesung und Gesang

Die Lautten Compagney Berlin

»Luther im Original« mit Michael Trischan. Die Lautten Compagney musiziert ansonsten virtuos bei internationalen Barockfestivals, überrascht mit Entdeckungen und sehr lebendiger Interpretation. http://www.lauttencompagney.de.
Bad Essen, St. Nikolai-Kirche
Veranstalter: Kur- und Verkehrsverein Bad Essen e.V.

Sonntag, 16. Juli, 14:30 Uhr
Figurentheater Neumond

Albin und Lila

oder »Können Schweine Hühner lieben?« Davor und danach: Kuchen backen im Steinbackofen, Ausstellungseröffnung »Jungs« incl. Führung, Eintritt frei. Info unter 04242. 2527 oder www.kreismuseum-syke.de.
Syke, Kreismuseum

Sonntag, 30. Juli, 11:15 Uhr
Konzert

»Wo sich Himmel und Meer eine Bühne teilen«.

Das Blockflötenquartett mit Rita Klinkert, Mareille Bierkandt, Hilke Stock, Ulrike Thiele bietet ein abwechslungsreiches Programm von Renaissance über Barock bis hin zur zeitgenössischen Stücken mit Kompositionen von Dowland, Trabaci, Telemann, Dorwart, Maute, u.a.
Melle,, Haferstr. 20, Insel der Künste






Weitere Meldungen liegen uns derzeit nicht vor.