Akzeptieren


Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Zur Datenschutzerklärung


Kulturveranstaltungen im Raum zwischen Minden, Osnabrück, Oldenburg und Bremen

November 2022

Hier die uns bisher vorliegenden Veranstaltungsmeldungen:



Donnerstag, 3. November, 8:30 und 10:30 Uhr
Westfälisches Landestheater spielt Michael Ende

Die unendliche Geschichte

In einem Antiquariat stößt Bastian auf ein Buch, das eine magische Anziehungskraft auf ihn ausübt. Es erzählt vom Land Phantásien. Immer größere Teile des Landes werden vom Nichts verschlungen und seine Herrscherin, die kindliche Kaiserin, leidet an einer mysteriösen Krankheit. Alle Hoffnung liegt auf Atreju, der durch Phantásien geschickt wird, um ein Menschenkind zu finden, das der kindlichen Kaiserin einen neuen Namen geben kann.
Diepholz, Theater
Veranstalter: Kulturring Diepholz e.V.

Samstag, 5. November, 19 Uhr
Konzert

Sistergold Saxophonquartett

Frische Brise - das neue Programm der Saxophon-Sisters. 10 Jahre Sistergold! Grund genug für das quirlige Damensaxophonquartett, im Jubiläumsjahr ihr brandneues Konzertprogramm »Frische Brise« zu präsentieren. Lieblingsstücke, ungeahnte Schätzchen und das, was man schon immer spielen wollte, aber nie gemacht hat werden in einem kurzweiligen Abend zusammengefügt. VV: 22 Euro, Kartentelefon 0173/2505926,
Melle-Buer, Martinikirche Buer
Veranstalter: www.martinimusik.de

Samstag, 5. November, 20 Uhr
Drei Female Fronted Rockbands

MandelKokainSchnaps & Razor Smilez & Schöne Frau mit Geld

Drei ungewöhnliche Frontfrauen und ihre Bands. "MandelKokainSchnaps" vermischen ihren rotziger Punk-Rock Sound mit modernen Syntiklängen sowie eingängigen Melodien. Anfangs ein Projekt um die einzigartige Sängerin Ani Chaos spielen sich "Razor Smilez" in die wilden Herzen jeder Gitarrenmusik-Liebhaberin. "Schöne Frau mit Geld" ist ein Ideal-Nachspiel mit der Band um Charly Humpe.
Stemwede-Wehdem, Life House
Veranstalter: JFK Stemwede e.V.

Sonntag, 6. November, 15 Uhr
Ein Piratenabenteuer für Menschen ab 4 Jahren

Theater Don Kidschote: Die Schatzkiste

Alle Mann an Deck - der Käpt'n ist weg! Nichts mehr zu sehen von Schiffskoch Dicke Suppe, Steuermann Rechtsrum und Ausgucker Langauge. Nur unser verschlafener Hilfsmatrose Stolperjan und die Nervensäge "Arabella von Kakadu" sind noch an Bord. Ein Schiff ohne Mannschaft! Ein Schiff ohne Kapitän! Aber am allerschlimmsten: Ein Schiff ohne einen Tropfen Trinkwasser!
Stemwede-Wehdem, Life House
Veranstalter: JFK Stemwede e.V.

Sonntag, 6. November 17 Uhr
Von der Liebe und ihren Begleiterscheinungen

Gabriele Banko "Illusion d'amour"

Gabriele Banko interpretiert Chansons von Charles Aznavour, Michel Legrand und Jaques Prèvert, ebenso wie Lieder, die einst Dalida und die Knef sangen, bis hin zu Songs von Paolo Conte, Astor Piazzolla und Cole Porter. Lynda Cortis am Cello und Johannes Grundhoff am Klavier und am Akkordeon steuern Filmmusik von Komponisten wie Ennio Morricone und Michel Legrand bei.
Rahden, Seniorenresidenz Schloss Rahden
Veranstalter: Kul-Tür e.v., Rahden

Sonntag, 6. November, 18:30 Uhr
Arenshorster Konzert

"Mit dem Akkordeon um die Welt"

Der Akkordeon-Virtuose Goran Stevanovic, aufgewachsen in Bosnien-Herzegowina, wird schon früh mit dem Instrument vertraut. Seine eigene, zeitgemäße musikalische Sprache speist sich aus Einflüssen aus seiner Heimat und entwickelte sich im Studium an der Musikhochschule in Hannover zur höchsten Virtuosität. Im Arenshorster Programm unternimmt er eine Reise um die Welt und präsentiert dabei unterschiedliche Musikstile und musikalische Epochen.
Bohmte-Arenshorst, Arenshorster Kirchweg 1
Veranstalter: Kulturring Bohmte e.V.

Sonntag, 6. November, 19.30 Uhr
Liedermacher

Götz Wiedmann - Das Beste

Statt sich an Regeln zu halten sprengt er die Grenzen seines Genres. Er war wohl auch der erste, der in Deutschland zur Akustikgitarre rappte. Der erhobene Zeigefinger ist nicht sein Ding, er ist mehr ein Mann des Mittelfingers. Seine grössten Stärken sind seine Ehrlichkeit und sein scharfer, beissender Witz, der sich mit einer radikalen, unbestechlichen Menschenliebe paart.
Stemwede-Wehdem, Life House
Veranstalter: JFK Stemwede e.V.

Mittwoch, 9. November, 12:45 (optional 16:30 Uhr)
Schauspiel von Gotthold Ephraim Lessing

Nathan der Weise (Schulaufführungen)

Das Schauspiel aus dem 18. Jahrhundert gehört zu den Klassikern der deutschen Literatur und beschäftigt sich mit dem Hass zwischen den großen Religionen während der Kreuzzüge im 12. Jahrhundert. Das Werk gilt von Beginn seiner Entstehung an als Plädoyer für Toleranz und das friedliche Miteinander der Religionen. Produktion: Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel
Espelkamp, Neues Theater
Veranstalter: Volksbildungswerk Espelkamp e.V.

Freitag, 11. November, 20 Uhr
Kult-Konzert

ABBA Night

In London treten Avatare zu den Hits von ABBA auf. In Diepholz werden leibhaftige Sängerinnen und Musiker das Publikum in die Zeit der Plateauschuhe und Glitzeroveralls entführen. Mit originalgetreuen Outfits und mitreißenden Choreographien begeistert die "ABBA-Night" seit 2003 Hunderttausende von Besuchern. Die Hits der schwedischen Kultband in einer mitreißenden Show!
Diepholz, Theater
Veranstalter: Kulturring Diepholz e.V.

Freitag 11. November, 20 Uhr
Bad Essener Literatur- und Musiktage

"Zeitgeisty"

Kommen Sie mit auf eine kulturelle Zeitreise und tauchen unter dem Motto ‚Die Goldenen Zwanziger' in die Zeit von 1919-1929 ein. Genießen Sie Einblicke in die literarische, musikalische und sozial-gesellschaftliche Vielfalt dieser spannenden Epoche. Sie werden der "Lost Generation" begegnen und die großen Metropolen dieses Jahrzehnts besuchen.
Bad Essen, Schafstall Info + Vorverkauf: Tourist-Information Bad Essen e.V. www.badessen.info

Samstag, 12. November, 19 Uhr
Bad Essener Literatur- und Musiktage

"Halb zog sie ihn, halb sank er hin"

- Balladen und Moritaten.
Bad Essen, Schafstall
Veranstalter/Vorverkauf: Kur- und Verkehrsverein Bad Essen e.V., www.badessen.info

Samstag, 12. November, 20 Uhr
Schauspiel mit Gilla Cremer

Die Dinge meiner Eltern

Agnes steht im Haus ihrer verstorbenen Eltern. Hier ist sie aufgewachsen, hier haben Vater und Mutter 60 Jahre lang gewohnt – nun muss es geleert werden. Wo fängt man an? An jedem Gegenstand scheint noch so viel Leben zu hängen, ein vertrauter Geruch oder eine Geschichte. "Was vom Leben übrig bleibt, kann alles weg", hatte ihr ein Entrümpelungs-Profi geraten. Wenn das so einfach wäre! Theater Wolfsburg und Hamburger Kammerspielen
Espelkamp, Neues Theater
Veranstalter: Volksbildungswerk Espelkamp e.V.

Mittwoch, 16. November, 20 Uhr
Konzert

Ombre di Luci

Handgemachte akustische Musik – italienisches Lebensgefühl hörbar gemacht – mit italienischen Texten, der falschen Italiener aus Osnabrück. Infos unter 05443-8857.
Lemförde, Amtshof-Rittersaal, Hauptstraße 80

Freitag, 18. November, 20 Uhr
Power-Rock-Blues-Trio aus den Niederlanden

Joost De Lange & The Rock / Blues Experience

Boogierock, Hardrock, Sleazerock, dazwischen ein paar schöne Balladen, es ist das klassische musikalische Schema der Band. Powertrio passt wie die buchstäbliche Faust aufs Auge. Blues ist sicher ein Aspekt ihrer Musik, aber die harte Rockmusik der 70er und 80er, hat sich dann doch im Gesamtbild durchgesetzt. Beste Musik für die Fahrt mit dem Mustang über die endlose Route 66.
Stemwede-Wehdem, Life House
Veranstalter: JFK Stemwede e.V.

Sonntag, 19. November, 17 Uhr
Klavierabend mit Matthias Hektor Ventker

"Tasten sagen mehr als Worte"

Der Bad Essener "Tastenvirtuose" (NOZ) gibt ein abendfüllendes Konzert in der Heimat. Nach seiner Darbietung im kroatischen Rector's Palace im letzten Jahr präsentiert der 27-jährige Pianist nun sein Klavierprogramm im Bad Essener Schafstall. Dabei gibt es neben bekannten Werken auch Eigenkompositionen zu hören, bei dem der Musiker dem Klavier ungeahnte Klangdimensionen abgewinnt.
Bad Essen, Schafstall, Bergstraße 31
Veranstalter: Kunst- und Museumskreis Bad Essen e.V.

Samstag, 19. November, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)
Roland Berens mit Gitarre, Mundharmonika und Gesang

Kultureintopf - Poetischer Rhythm & Blues

In seiner Musik vereinen sich Rock, Blues, Folk und Jazz-Elemente mit deutschen Texten. Er hat einen festen Platz in der deutschen Musikszene. Sehr rhythmische, aber auch feine, ruhigere Titel, dabei ausdrucksvoller Gesang, versprechen einen abwechslungsreichen Abend. Brillant sind auch seine Dylan-Interpretationen. Wer möchte, kann vorher ein leckeres Grünkohlessen genießen.
Stemwede-Wehdem, Begegnungsstätte
Mit Grünkohlessen (Einlass ab 18:30 Uhr) - bitte anmelden!
Veranstalter: Stemweder Kulturring e. V.

Samstag, 19. November, 20 Uhr
Traditional jigs & reels & songs from Ireland

Fragile Matt

Die fetzigen traditionellen irischen und schottischen Tunes sind zusammen mit authentischem, mehrstimmigen Gesang. »Fragile Matt lebt den "Irish Folk", da ist nichts aufgesetzt, das ist ein Lebensgefühl«, so die Westfälischen Nachrichten. David Hutchinson, der Gründer, mit seiner verrauchten, wie in irischen Whisky getauchten Stimme ist ein Original, der ideale Interpret für Folk vom Feinsten.
Wagenfeld, Auburg, Eintritt: 18 Euro
Veranstalter: Kulturkreis Auburg

Samstag, 19. November, 20 Uhr
Schauspiel von Susanne Felicitas Wolf

Der Graf von Monte Christo

Als Graf von Monte Christo kehrt der Seefahrer Edmond Dantès nach Frankreich zurück, wo er auf eine bigotte-libidinöse, selbstbereichernde Upper Class trifft, die er mit brillant-bösartiger Intelligenz verführt, narrt und schließlich in den Abgrund stürzt. Vielfach wurde der Roman von Alexandre Dumas verfilmt und als Musical umgesetzt. Als Theaterstück hat man diese Geschichte noch nicht gesehen. Produktion: theaterlust produktions GmbH.
Espelkamp, Neues Theater
Veranstalter: Volksbildungswerk Espelkamp e.V.

Dienstag, 22. November, 8:30 und 10:30 Uhr
Familienstück von Otfried Preußler für Kinder ab 5 Jahren

Die kleine Hexe

Otfried Preußlers Klassiker über Mut und Freundschaft begeistert seit Jahrzehnten Millionen von kleinen und großen Lesern und Leserinnen. Die Bühnenversion sprüht vor zauberhafter Energie, geht ans Herz und ist einfach ein turbulenter Riesenspaß für Klein und Groß! Theater für Niedersachsen
Diepholz, Theater
Veranstalter: Kulturring Diepholz e.V.

Donnerstag, 24. November, 19 Uhr
Adventskonzert

GoldMund: "Mehr oder weniger Lametta"

Die Sängerin Anna Veit und 6 Münchner Philharmoniker als Blechbläserquintett und Schlagwerk präsentieren ihr neues Weihnachtsprogramm. Ein Spiegel aller Facetten von Weihnachten, die nahekommen und nahegehen.
Rahden, Ev. St. Johannis-Kirche
Veranstalter: Kul-Tür e.v., Rahden

Freitag, 25. November, 20 Uhr
Musikalisches Holzinferno

Wildes Holz: Grobe Schnitzer

Diese Männer wissen, wie man Gitarre, Kontrabass und Blockflöte zu einem musikalischen Holzinferno verarbeitet. Ungehobelt ist ihr Umgang mit den Instrumenten, aber umwerfend ihr Sound. Handgedrechselte Holzmusik, die den Jazzfan aufhören lässt und Kleinkunstkennern zeigt, wo die Säge hängt. Dazu Hardrock-Stücke, die nie damit gerechnet hätten, jemals so gespielt zu werden.
Pr. Oldendorf, Aula der Sekundarschule
Veranstalter: KuK Pr. Oldendorf e.V.

Freitag, 25. November, 20 Uhr
Comedy

Heinz-Erhardt-Abend

In einer einzigartig gelungenen Weise lässt der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen wieder auferstehen, und er macht das derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt, Grit Berthold, anerkennend bemerkte:,, Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder."
Damme, Gaststätte Butke-Bollmann, Große Str. 42
VVK Buchhandlung im Alten Rathaus ab dem 1. Oktober
Veranstalter: Kunst+Kultur-Kreis Damme e. V.

Sonntag, 27. November, 16 Uhr
Konzert

Zeitlos-Ensemble

Adventskonzert mit dem "Zeitlos-Ensemble" aus Ströhen. Mehr als ein Höhrgenuss.
Lembruch, Dümmer-Museum
www.duemmer-museum.de

Sonntag, 27. November, 17 Uhr
Arenshorster Adventskonzert

Musizierstunde zum 1. Advent

Wie in jedem Jahr ist die Musizierstunde zum 1. Advent ein fester Bestandteil der Arenshorster Konzertreihe. Geboten wird adventliche Musik für Posaunenchor, gemischte Chöre, Kinder- und Gospelchor sowie Sologesang. Alle Akteure kommen aus der hiesigen Raum und möchten mit ihrer Musik eine besinnliche Adventszeit einleiten.
Bohmte-Arenshorst, Arenshorster Kirchweg 1
Veranstalter: Kulturring Bohmte e.V.





Weitere Veranstaltungsmeldungen liegen uns derzeit nicht vor.